Schlimm genug, dass sich ihre Eltern Tina und Joe nach 34 Jahren Ehe trennten, doch dann kamen auch noch böse Gerüchte bezüglich des Trennungsgrundes hinzu. Angeblich soll Jessica Simpsons (32) Vater der Familie gestanden haben, schwul zu sein, und sogar einen 20-jährigen heimlichen Freund soll er haben.

Wirklich keine schönen Schlagzeilen, mit denen sich die Familie herumschlagen muss und viele fragten sich, wie Jessica und Ashlee (28) mit der Situation zurechtkommen. Beide haben sich bisher nicht zu der Angelegenheit geäußert, doch jetzt verriet eine Quelle dem People-Magazin, wie die 32-Jährige Neu-Mama die Ereignisse aufgenommen hat: „Sie macht weiter wie bisher. Sie ist traurig, aber okay. Die Sängerin konzentriert sich auf sich selbst und ihr Töchterchen Maxwell und versucht, die Gerüchte und Spekulationen nicht zu nah an sich herankommen zu lassen.

Die geplante Scheidung der Eltern wurde mittlerweile offiziell von einem Sprecher bestätigt, aber offenbar gibt es andere Gründe als Joes mutmaßliche Homosexualität: „Es ist eine freundschaftliche Trennung und keine dritte Partei ist involviert. Alle anderen die Trennung betreffenden Unterstellungen sind komplett falsch. Die Familie weiß den Respekt für ihre Privatsphäre in dieser Zeit zu schätzen.“

Jessica SimpsonWENN
Jessica Simpson
Ashlee Simpson und Jessica SimpsonWENN
Ashlee Simpson und Jessica Simpson
Jessica SimpsonActionPress/ STARTRAKS PHOTO INC.
Jessica Simpson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de