„Anything could happen“, singt Ellie Goulding (25) in ihrer gleichnamigen Hit-Single, gefolgt von der Zeile, „but I don't think I need you“. Was wohl Skrillex (24) denkt, wenn er diesen Song heute hört? Denn das, was zwischen dem Musiker-Pärchen passiert ist, ist leider nicht allzu positiv.

Die beiden haben entschieden, dass sie gemäß des Liedzitats lieber getrennte Wege gehen. Die beiden Künstler haben ihre Fernbeziehung beendet. Während der Dubstep DJ in Amerika lebt, ist die Sängerin in England zu Hause. Bedenkt man, dass beide gerade extrem erfolgreich sind, und deswegen ohnehin in der Weltgeschichte umhergondeln, so kann man sich wahrlich vorstellen, dass regelmäßige Treffen eher schwierig zu vereinbaren sind. Schon ihr Kennenlernen fand größtenteils via Emails und SMS statt, auf Dauer ließe sich das einfach nicht vereinbaren, will die britische Sun wissen.

Schade, denn die Fans der angesagten Künstler hatten sich schon auf ein gemeinsames Album der beiden gefreut. Aber mit ein bisschen Glück gibt es ja vielleicht eine Chance, dass das Duo zumindest musikalisch in Verbindung bleibt.

Sängerin Ellie Goulding im Cut-Out-Dress bei einer Musik-Preisverleihung
Getty Images
Sängerin Ellie Goulding im Cut-Out-Dress bei einer Musik-Preisverleihung
Ellie Goulding bei der Premiere von "Unser Planet" im April 2019
Getty Images
Ellie Goulding bei der Premiere von "Unser Planet" im April 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de