Dirk Bachs (†51) plötzlicher Tod erschütterte die ganze Nation. Der Schauspieler, Comedian und Moderator hätte Anfang nächsten Jahres mit seiner Kollegin Sonja Zietlow (44) wieder vor der Kamera fürs Dschungelcamp stehen sollen. Für Sonja stand damals sofort fest: Sie hört mit der Sendung auf.

„Ja, mein erster Impuls war: Ohne Dirk geht es nicht! Ich wollte alles hinwerfen“, erzählt die 44-Jährige gegenüber der Bild. Schließlich seien sie und Dirk während der Arbeit wie eine Familie gewesen. Mittlerweile hat sich allgemein rumgesprochen, dass Sonja den Dschungelbewohnern auch weiterhin auf den Zahn fühlen wird, und zwar mit einem neuen Kollegen an ihrer Seite: Daniel Hartwich (34). Dieser hat schon allerhand Erfahrungen im TV gesammelt, war nicht nur Moderator bei Let's Dance, sondern auch beim Supertalent und in der neuen RTL-Show „Bodyguard – Beschütze deinen Star“. Wie aber kam der plötzliche Sinneswandel, doch weiterzumachen? „Für mich war der entscheidende Punkt, dass Dickie und ich am Anfang so viel Schelte für den Dschungel bekommen haben, so viel einstecken mussten, dass man jetzt, wo die Show ein Erfolg ist, sie nicht in fremde Hände geben möchte. Das ist Dickies und mein Baby!“, so die Moderatorin weiter. Sie sei aber überzeugt davon, dass Daniel Hartwich „es stemmen“ wird.

Sonja Zietlow und Dirk BachActionPress/ F.KRUG/G.OHLENBOSTEL
Sonja Zietlow und Dirk Bach
RTL
Daniel HartwichFrank Altmann
Daniel Hartwich


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de