Zwar verbirgt sich in ihrem Tattoo ein kleiner Schreibfehler (statt vivere senza rimpianti (deutsch: „Leben ohne Reue“), steht dort: „vivere senza rimipianti“) - dies ist aber dennoch kein Grund für Hayden Panettiere (23), ihren Körperschmuck zu verstecken. Vielmehr setzt sie ihn gerne besonders in Szene. Mit diesem Outfit ist ihr das nun besonders gut gelungen.

Kein Wunder, bei ihrem entzückenden Rücken, den die 23-Jährige in diesem Fall mit Fransen umrahmt. Diese gehören zu einem Kleid des Labels Georges Chakra, das in einem hellen Mintton gehalten ist. Die Accessoires, bestehend aus einer funkelnden Pochette, Riemchen-Sandalen und einem Armreif, wählte sie in Metallic-Grün, was den perfekten knalligen Kontrast zur dezenten Farbe des Kleides bildete, der wiederum toll mit der gebräunten Haut der Blondine harmoniert.

Wo ihre Kollegin Blake Lively (25) vor ein paar Monaten im Fransenkleid ziemlich daneben lag und eher an eine verirrte Eisprinzessin erinnerte, ist Haydens Styling wirklich perfekt - also nicht verfranst und schon gar nichts zu bedauern, Miss Panettiere!

Hayden Panettiere, Schauspielerin
Getty Images
Hayden Panettiere, Schauspielerin
Hayden Panettiere, Schauspielerin
Getty Images
Hayden Panettiere, Schauspielerin
Hayden Panettiere, Schauspielerin
Getty Images
Hayden Panettiere, Schauspielerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de