GZSZ-Darsteller Raúl Richter (25) verbrachte die letzten Wochen in der Karibik. Der Grund: sein neuer Job bei DSDS. Erst letzten Freitag kam der 25-Jährige wieder in der deutschen Hauptstadt an. Wir trafen den Schauspieler am roten Teppich der Premiere von Breaking Dawn Part 2.

Von seinem neuen Job ist Raúl begeistert. „Es ist geil! Es ist richtig cool. Es macht wirklich viel Spaß. Für mich ist es eine ganz neue Herausforderung. Mal schauen, wie ich mich in dem Betätigungsfeld präsentieren kann“, schwärmte Raúl gegenüber Promiflash.

Auch zu den Gründen, wieso ausgerechnet er den Job übernehmen durfte, hat der Darsteller eine Theorie: „Ich ziehe natürlich das junge Publikum durch GZSZ an und DSDS will natürlich jünger sein, hat eine komplett neue Jury und das ist ein gewagter Schritt. Sie wollen auffallen. Ich habe einen guten Bekanntheitsgrad, ich bin von RTL, deswegen!“ Wir sind jedenfalls schon jetzt mächtig darauf gespannt, wie sich Raúl als Moderator macht.

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

Raúl Richter in Berlin
Getty Images
Raúl Richter in Berlin
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"
Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"
Raúl Richter und Vanessa Schmitt bei der Berlin Fashion Week
Getty Images
Raúl Richter und Vanessa Schmitt bei der Berlin Fashion Week


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de