Fans weltweit sind von Kristen Stewart (22) begeistert und auch in Hollywood kommt sie gut an – so will zum Beispiel Ben Affleck (40) unbedingt mit der Breaking Dawn-Darstellerin arbeiten. Doch Daniel Craig (44), dessen neuer Bond-Film „Skyfall“ nur kurz vor dem letzten Twilight-Film ins Kino kam, gehört offenbar nicht zu den Leuten, die Kristen preisen.

Nachdem die Bella-Darstellerin kürzlich auf eine Interview-Frage antwortete, dass sie sehr gerne mal ein Bond Girl wäre, hatte der Brite nicht so viel Gutes über KStew zu sagen. Während er Rihanna (24) in der Rolle super fände, kann er sich Kristen darin nicht so gut vorstellen. Und so konnte sich Daniel in der australischen The Kyle and Jackie O Show anscheinend einen kleinen Diss gegen die junge Schauspielerin nicht verkneifen: „Ob sie ein gutes Bond Girl wäre? Nein, sie ist in 'Twilight'.“

Ob er damit darauf anspielte, dass die Vampirfilme ein junges Publikum ansprechen und Kristen deshalb nicht zu James Bond passe oder, ob es sich doch eher um Kritik an ihrer schauspielerischen Leistung handelte, blieb unklar. Aber alle Twihards können aufatmen, so ganz ernst meinte der 44-Jährige seinen kleinen Seitenhieb wahrscheinlich gar nicht, denn er ruderte in dem Interview schnell zurück: „Nein, ich bin gemein. Es ist nur, dass 'Skyfall' (in Australien) zu derselben Zeit wie 'Breaking Dawn' anläuft, wir stehen in direkter Konkurrenz! Ich bin sicher, dass sie ein tolles Bond Girl abgeben würde.“

Damit stehen Kristen Stewart also noch alle Türen offen, sich ihren Wunsch vielleicht irgendwann mal erfüllen zu können. Vielleicht steht sie dann tatsächlich mal zusammen mit Daniel Craig vor der Kamera. Im nächsten Jahr stehen für die 22-Jährige aber zunächst die Dreharbeiten zum zweiten Teil von „Snow White and the Huntsman“ an.

Daniel CraigWENN
Daniel Craig
Kristen StewartWENN
Kristen Stewart
Daniel CraigWENN
Daniel Craig


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de