Erst gestern wurde bekannt, dass es bei Rekordnationalspieler Lothar Matthäus (51) auch privat wieder einen neuen Rekord zu verbuchen gibt: die nächste Trennung.

Leider hat es zwischen „Loddar“ und seiner Joanna Tuczynska (28) nicht funktioniert und so geht der ehemalige Fußball-Profi und vierfach geschiedene Mittelfranke wieder seiner eigenen Wege. Doch wie kam es zu der Trennung von Joanna, mit der der 51-Jährige auf dem Oktoberfest noch so ausgelassen feierte und sogar eine Doku-Soap mit Namen „Lothar - immer am Ball“ produzierte. Sein Management bestätigte die Trennung auf Lothars Homepage und dort heißt es weiter, „die beruflichen Interessen und Verpflichtungen“ des Paares hätten sich nicht mehr mit einem „geregelten Privatleben“ verbinden lassen. Man wolle sich nicht gegenseitig im Weg stehen, erklärte Lothar gegenüber Bild. „Wir haben uns bereits vor einigen Wochen einvernehmlich getrennt. Deshalb war ich zuletzt auch auf einigen Veranstaltungen alleine.“

Nach etwa eineinhalb Jahren Beziehung hat es mit seinem Model also nicht funktioniert, vielleicht auch aufgrund ihrer harten Ehe-Absage im Oktober? Kriselte es damals schon zwischen den beiden? Was auch immer hinter dem Ganzen steckt, wir sind uns aber ziemlich sicher, dass Loddar jetzt nicht den „Sand in den Kopf“ steckt und uns bald wieder mit einer neuen Schönheit an seiner Seite überrascht. Immer am Ball eben.

Lothar MatthäusPatrick Hoffmann/WENN.com
Lothar Matthäus
VOX/VP
Lothar MatthäusWENN
Lothar Matthäus


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de