Da soll noch mal einer durchblicken. Während Britney Spears (30) mit ihrer angeblich abgesagten Hochzeit in die Schlagzeilen geriet, ereignete sich im näheren Umfeld der Sängerin noch etwas ganz anderes.

So wie es nämlich aussieht, haben sich die Ex-Partner von Brit und Kevin Federline (34) zusammengetan! Und das nicht etwa beruflich oder als Freunde, sondern als Liebespaar. Wie radaronline.de berichtet, sollen Jason Alexander, der als Britneys 55-Stunden Ehemann bekannt wurde und Schauspielerin Shar Jackson (36), die Mutter zweier Kinder von Federline, miteinander ausgehen. Wie ein Bekannter des Paares wissen will, sollen sich Shar und Jason, der zuletzt nicht sonderlich gut auf Britney zu sprechen war, bereits seit einigen Jahren kennen und jetzt dazu entschlossen haben, ihr bis dato freundschaftliches Verhältnis auf ein neues Level anzuheben. „Shar hatte ein hartes Jahr, nachdem sich ihr Assistent das Leben genommen hat, ihre beste Freundin Yvette Wilson an Krebs gestorben ist und ihre Mutter krank wurde. Jason stand ihr währenddessen zur Seite und versteht sich super mit ihren Kindern. Außerdem hat er ähnliche Erfahrungen mit den Medien gemacht.“

Am Wochenende sollen die beiden mit Shars Kindern Kori (10) und Caleb (8) bereits eine öffentliche Veranstaltung besucht und den ganzen Abend „geknuddelt und Händchen gehalten“ haben. Was wohl Britney und Kevin von dieser neuen Konstellation halten?

Kevin FederlineBlue Wasp/Grey Wasp/Splash News
Kevin Federline
Kevin FederlineJudy Eddy / WENN
Kevin Federline
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de