Zum alten Eisen gehört Supermodel Heidi Klum (39) noch längst nicht, auch wenn man das bei Betrachtung des aktuellen Covers der italienischen Frauenzeitschrift Amica vielleicht annehmen könnte.

Zu sehen bekommt der Käufer eine in Weiß gehüllte Heidi, die selbstbewusst mit den Händen in die Taille gestützt, posiert. Doch das, was auf ihrem Kopf passiert ist, ist das eigentliche Highlight des Titels. Heidi, die für ihre schönen blonden Haare bekannt ist, tauschte diese jetzt gegen wilde Locken in hellem Grau, die ihr ungebändigt vom Kopf abstehen. Am Scheitel sind sie fast Weiß, in Richtung Spitzen verlaufen sie immer dunkler. Und obwohl es auf den ersten Blick vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig anmutet, so kann Heidi doch tatsächlich auch diesen Look tragen.

Insgesamt passt das Styling perfekt in die winterlich anmutende Atmosphäre. Wie die Frau aus dem ewigen Eis erstrahlt die vierfache Mama und beweist mit diesem Shooting einmal mehr ihre Wandlungsfähigkeit. Denn dass Heidi in jeder Lebenslage gut aussieht, hat sie mit diesem außergewöhnlichen Cover eindrucksvoll bewiesen.

Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"
Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"
Heidi Klum, Thomas Hayo und Wolfgang Joop im Mai 2015 bei "Germany's next Topmodel"
Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Wolfgang Joop im Mai 2015 bei "Germany's next Topmodel"
Sara Rae, Tim Gunn, Heidi Klum, Joseph Altuzarra, Nicole Riechie und Naomi Campbell
Getty Images
Sara Rae, Tim Gunn, Heidi Klum, Joseph Altuzarra, Nicole Riechie und Naomi Campbell


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de