Sie ist eine Frau, die den großen Auftritt liebt: Jodie Marsh (33) ist allein schon ein wahrer Hingucker, doch wenn sie dann auch noch Make-up auflegt, ihre Haare in ein sattes Rot hüllt und den trainierten Body in knappe Kleidung steckt, ist sie ein wahr gewordener Männertraum.

Dass aber auch die Muskel-Frau zuweilen ein wenig über die Strenge schlägt, beweist ein Foto, das Jodie in Nahaufnahme ablichtet. Zwar ist ihre Haut auch in diesem extremen Close-up porentief rein, doch mit ihren Wimpern hat Jodie in jedem Fall ein bisschen übertrieben. Die künstlichen Exemplare in Schwarz sind derart dicht und buschig an ihrem Lid angebracht, dass auf den ersten Blick der Fake auszumachen ist. Die volle Aufmerksamkeit liegt auf ihren Augen und lenkt vom Rest ihres Gesichts ab. Genau das hatte Jodie offenbar auch im Sinn, denn ihre Lippen hat sie nur mit einem hellen Gloss betont und auch die Wangen kommen an diesem Tag ohne Rouge aus.

Klar sind die vollen Wimpern ein echter Blickfang, aber weniger wäre in diesem Fall definitiv mehr gewesen. Jodie hingegen scheint entzückt von ihrem Make-up zu sein und so sei ihr dieser minimale Ausrutscher in Sachen Beauty verziehen.

Jodie MarshTwitter/ WENN.com
Jodie Marsh
Jodie MarshTwitter / --
Jodie Marsh
Jodie MarshWENN
Jodie Marsh


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de