Sie ist momentan der Mittelpunkt in seinem Leben: Die kleine Theodora Rose hat ihren berühmten Papa Robbie Williams (38) fest im Griff, der seit der Geburt seines Töchterchens scheinbar noch entspannter geworden ist, als er es sowieso schon immer war.

Doch seit Teddy, wie der Sänger die Kleine liebevoll nennt, auf der Welt ist, dreht sich sein ganzes Leben nur noch um den Nachwuchs. Schon vor Wochen erzählte das ehemalige Mitglied der Boyband Take That, wie glücklich Teddy ihn mache. So sei er völlig zufrieden, wenn er einfach Fernsehen schauen und seine Tochter dabei im Arm halten könne. Und dass Robbie tatsächlich seine Abende genauso verbringt, zeigte er jetzt anhand eines Fotos, das er auf Twitter veröffentlichte. Zu sehen ist der Superstar in heimeliger Atmosphäre vor dem TV, die süße Teddy schläft ruhig in seinem Arm und scheint von allem genug zu haben. Robbie schreibt zu dem niedlichen Foto: „Die beste Aftershow-Party.“ Das soll schon einiges heißen, denn wie ja bekannt ist, ließ Robbie in der Vergangenheit selten eine Feier aus und war auch dem Alkohol sowie sonstigen Stimmungsaufhellern nie abgeneigt.

Dass er nun seine Zeit lieber mit seiner Familie verbringt, zeigt, wie wichtig ihm seine Frau Ayda (33) und Töchterchen Teddy sind. Schön, dass Rockstar Robbie offenbar endlich zur Ruhe gekommen ist.

Robbie WilliamsRobbie Williams / Twitter
Robbie Williams
Robbie WilliamsWENN
Robbie Williams
Robbie WilliamsSteve Searle/WENN.com
Robbie Williams


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de