Die Nachricht, dass Juliette Menke (31) und Salvatore Greco (32) ein Paar sind und Juliette zudem sogar noch schwanger ist, überrascht und freut wohl viele Alles was zählt-Fans zugleich. Aber auch das Pärchen ist natürlich überglücklich „Wir konnten das jetzt nicht länger für uns behalten. Wir haben uns ziemlich ineinander verliebt und alles gewagt, was man so wagen kann. Nee, noch nicht alles, geheiratet haben wir noch nicht!“, sagte Juliette und Salvatore fügt im Video-Interview der Zeitschrift IN schnell hinzu: „Aber sonst haben wir schon ziemlich gut Gas gegeben. Dass es so schnell klappt, hätten wir auch nicht gedacht!“

Eine Hochzeit ist also keinesfalls ausgeschlossen und die Lena Bergmann-Darstellerin verrät: „Wir freuen uns sehr! Ich werde eine Babypause machen, aber mein Mann bleibt euch erhalten! Ich arbeite sehr gerne, auch an fünf Sachen gleichzeitig, habe aber trotzdem auch einen sehr großen Familiengedanken.“ Sogar noch weitere Informationen zum Nachwuchs geben die beiden preis, denn Juliette glaubt, dass es ein Mädchen wird. „Man weiß ja nie, ob am Ende nicht doch nicht alles gesehen wurde, aber sonst wird es ganz klar ein Mädchen – Männer machen Mädchen! Der Geburtstermin ist Ende März, 28. März. Es wird wohl ein Osterkind, wobei ich denke, dass es wahrscheinlich früher kommt, aber wir nehmen es so, wie es kommt.“ Es wird also wohl eine Luana werden und die glücklichen Eltern bedanken sich schon jetzt auf Facebook für die vielen Glückwünsche ihrer Fans: Ihr Lieben! Jetzt ist es raus. Naja, noch nicht ganz. Herzlichen Dank für eure Glückwünsche... Wir freuen uns über alle, die sich mit uns freuen.“

Juliette MenkePatrick Hoffmann/WENN.com
Juliette Menke
Lumma-Foto/WENN.com
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de