„Hey, I just met you and this is crazy, but here's my number, so call me maybe!“ Gibt es jemanden, der diese Zeilen nicht mitsingen kann? Selbst Personen, denen das Lied von Anfang an auf die Nerven ging, kennt den Text. Egal, ob man auf Rock, Pop, Hip Hop oder Metall steht, diesem Hit konnte sich keiner entziehen. Ununterbrochen dudelte der Track aus dem Radio und schlich sich weltweit in die Gehörgänge der Menschen. Während die einen sich nicht satthören konnte, entwickelte sie bei anderen eine regelrechte Hassliebe.

Kein Wunder also, dass ihr Carly Rae Jepsen (27) zur Ohrwurm-Queen des Jahres gewählt habt. 23 Prozent der Stimmen konnte die Kanadierin für sich verbuchen und verwies damit Psys (34) „Gangnam Style“ auf Platz 2 des Votings. Die Bronze-Medaille könnte sich Michel (31) Teló sichern, obwohl sein Lied „I AiSe Tu Pego“ bereits zum Jahreswechsel 2011/2012 für Furore gesorgt hatte. Rihanna (24) landete mit „Diamonds“ vor Lykke Li (26) auf Rang 4.

Mit Sicherheit werden wir diese Songs auf der ein oder anderen Weihnachts- und Silvesterparty zum krönenden Abschluss des Jahres noch einmal so richtig laut aufgedreht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de