Charlie Sheen (47) bedachte Lindsay Lohan (26) mit einer großzügigen Spende, um sie aus ihrem Schulden-Sumpf zu ziehen. Dies ist schon lang bekannt... Doch seitdem Charlie angemerkt hatte, dass Miss Lohan sich für das Geld nicht bedankt habe, gibt es sicherlich einige böse Gedanken, die spekulieren, für was sie wohl sein Geld hinausgeworfen hat.

Doch nun gibt es angenehme Neuigkeiten, denn es wird berichtet, dass die Skandal-Schauspielerin sich tatsächlich daran begeben hat, ihre immensen Steuerschulden zu begleichen. TMZ zeigt eindeutige Dokumente, die belegen, dass Lindsay satte 93.701 US-Dollar für ihre Steuernachzahlung von 2009 eingezahlt hat – und das direkt von Sheens Scheck. Der Rest ging als Anzahlung für die 2010er-Schulden raus. Somit stehen nur noch schlappe 133.000 Dollar aus. Lindsay soll allerdings mit allen Mitteln daran arbeiten, auch die restlichen Schulden aus der Welt zu schaffen.

Auch wenn Charlie Sheen sicherlich nicht der kritischste Spender ist – er wird sich sicherlich freuen zu hören, dass seine Finanz-Spritze an der bestmöglichen Stelle injiziert wurde und sich nicht in Wodka aufgelöst hat.

Lindsay Lohan und Harvey Weinstein 2006 in Hollywood
Kevin Winter/Getty Images
Lindsay Lohan und Harvey Weinstein 2006 in Hollywood
Rachel McAdams, Lacey Chabert, Amanda Seyfried und Lindsay Lohan bei den MTV Movie Awards 2005
Kevin Winter / Getty Images
Rachel McAdams, Lacey Chabert, Amanda Seyfried und Lindsay Lohan bei den MTV Movie Awards 2005
Dakota und Lindsay Lohan 2004
Evan Agostini/Getty Images
Dakota und Lindsay Lohan 2004


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de