Facebook, Twitter & Co. haben innerhalb von kürzester Zeit unser soziales Verhalten verändert. Milliarden Menschen posten täglich, was sie in ihrem Leben bewegt und was sie erleben. Fotos, Videos, Gedanken - alles wird in der virtuellen Welt miteinander geteilt. Promis sind da keine Ausnahme, sie nutzen die sozialen Netzwerke vor allem, um mit ihren Fans in Verbindung zu bleiben.

Ein großer Fan der Social Networks ist Boris Becker (45), der bei Twitter selbst sehr aktiv ist. Für die ehemalige Tennislegende haben solche Plattformen eine wichtige Bedeutung. Hier kann man sich auszutauschen und mit Freunden und Familie in Kontakt bleiben. Gegenüber der Nachrichtenagentur dpa äußerte er sich mit folgenden Worten: „Ich halte die sozialen Netzwerke für unglaublich wichtig. Wenn ich mal etwas zu sagen habe, dann muss ich nicht zur dpa gehen oder zu CNN oder zur Bild-Zeitung, sondern kann morgens um sechs sagen: 'Ich freue mich, dass Obama gewonnen hat.'“

Nicht nur junge Menschen sollten sich dafür interessieren, so der ehemalige Wimbledon-Sieger im Interview. Boris und seine Frau Lilly (36) senden sich immer wieder kurze Nachrichten über Twitter. So schickte ihm das holländische Model erst kürzlich die Botschaft, dass sie einen etwas 600 Euro teuren Wein ohne ihn köpfte.

Boris BeckerWENN
Boris Becker
Lilly Becker und Boris BeckerWENN
Lilly Becker und Boris Becker
Frank Altmann/ WENN.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de