Erst seit ein paar Monaten lebt Sylvie van der Vaart (34) wieder in Hamburg. Nach vier Jahren Bundesliga-Abstinenz kehrte ihr Mann Rafael van der Vaart (29) in dieser Saison zum Hamburger SV zurück.

Die schöne Holländerin, die wegen ihrer Fernsehkarriere noch oft in Deutschland arbeitete, ist sehr glücklich über den Wechsel ihres Mannes, denn Hamburg sei für sie die schönste Stadt der Welt, wie sie im Gespräch mit der Welt kompakt verriet: „Hamburg ist die schönste Stadt Deutschlands, vielleicht sogar der Welt. Jede Ecke hat seine besondere Seite. Hamburg ist wie ein Märchen.“ Neben der Hansestadt ist Sylvie auch von Berlin ganz begeistert. Die Straßen der Hauptstadt erinnerten sie an Paris. Es gäbe ausgezeichnete Restaurants und ein boomendes Nachtleben. „Man redet über Berlin, alle wollen hierher, weil hier etwas passiert,“ so die 34-Jährige.

Erst vor Kurzem war das Model in Berlin beim Charity-Event „Tribute to Bambi“ und präsentierte sich wie immer top gestylt auf dem roten Teppich.

Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen  2008 in Hamburg
Getty Images
Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen 2008 in Hamburg
Faisal Kawusi und Oana Nechiti bei "Let's Dance"
Getty Images
Faisal Kawusi und Oana Nechiti bei "Let's Dance"
Sylvie Meis und Rafael van der Vaart im September 2012
Getty Images
Sylvie Meis und Rafael van der Vaart im September 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de