Die Trennung von Britney Spears (31) und ihrem Liebsten Jason Trawick (41) sorgt heute mächtig für Wirbel. Die beiden dateten sich seit 2009, waren seit Jasons Geburtstag im Jahr 2011 sogar verlobt, doch nun soll alles vorbei sein.

Jetzt meldete sich auch erstmals die Sängerin selbst in einem offiziellen Statement zu der Trennung zu Wort. Jason und ich haben beschlossen, unsere Verlobung zu lösen“, ließ ihr Sprecher in ihrem Namen gegenüber People verlauten. „Ich werde ihn immer anbeten und wir werden gute Freunde bleiben“, erklärte die Pop-Prinzessin weiter. Auch Jason nutzte die Gelegenheit für eine Stellungnahme. „Wenn dieses Kapitel für uns endet, beginnt ein neues. Ich liebe und schätze sie und ihre Jungs und wir werden enge Freunde bleiben“, verkündete auch der 41-Jährige.

Mit dem Liebes-Aus geht auch Jasons Ende als Vormund der Sängerin einher. Vater Jamie Spears (60) ist nun erneut als Britneys Vertreter und Aufseher eingetragen, bis von einem Gericht etwas anderes angeordnet wird.

Collage: Britney Spears und Jason TrawickFayesVision/WENN.com
Collage: Britney Spears und Jason Trawick
Jamie SpearsL. Dixon/WENN.com
Jamie Spears
Britney SpearsWENN
Britney Spears


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de