Lena Dunham (26) startet derzeit so richtig durch. Als Hauptdarstellerin, Drehbuchautorin und Produzentin feiert sie mit ihrer Serie Girls einen Wahnsinns-Erfolg und wurde gerade erst zur coolsten Person 2012 gewählt. Doch nicht alle finden an dem Multitalent, das so gar kein Problem damit hat, als hässliches Entlein zu gelten und sich in ihrer Serie bislang mehr als einmal vollkommen nackt zeigte, Gefallen.

Auch Lästermaul und Radiolegende Howard Stern (59) kann Lena und ihrer Serie Girls nicht viel abgewinnen. So wetterte er gnadenlos: „Es ist ein kleines, fettes Mädchen, das ein bisschen wie Jonah Hill aussieht, sich ständig auszieht und es fühlt sich irgendwie immer wie eine Vergewaltigung an. Ich will das einfach nicht sehen. Ich habe erfahren, dass dieses kleine fette Mädchen die Serie schreibt und auch Regie führt. Das macht Sinn, weil sie so kamerageil ist, dass die anderen Charaktere kaum zu sehen sind. Aber gut für sie, es ist hart für kleine fette Mädchen überhaupt irgendetwas zustande zu bringen.“ Huch, das hat aber gesessen. Ist da jemand etwa mit dem falschen Fuß aufgestanden?

Lena Dunham nahm Howards kleinen Ausbruch gewohnt gelassen. In der Late Show erklärte sie diplomatisch: „Ich habe herausgefunden, dass Howard Stern Girls wirklich abgrundtief hasst. Ich bin ein absoluter Howard-Fan und glaube, dass er das Recht hat, sich frei zu äußern.“ Wir können Howards Ausbruch nicht ganz nachvollziehen, denn alleine schon beim Betrachten des Trailers für die 2.Staffel, kommt man doch gar nicht darum herum, Lena unglaublich sympathisch zu finden.

Lena DunhamWENN
Lena Dunham
Jemima KirkePNP/WENN.com
Jemima Kirke
Fayes Vision/Wenn


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de