Es scheint, als müssten sich Fantasy-Fans, die besonders über das Ende der Twilight-Serie traurig sind, über Mangel an neuen Angeboten keine Sorgen machen. Wenn „Rubinrot“, Mortal Instruments oder Hunger Games noch nicht genug sind, so solltet ihr euch diesen Film merken. Am 4. April 2013 läuft bei uns nämlich auch noch „Beautiful Creatures – Eine unsterbliche Liebe“ an.

Für alle, die mit dem Titel allein noch nicht viel anfangen können, hier ein paar Infos: Der Streifen basiert auf dem Jugendroman „Beautiful Creatures“, der erste Teil der „Caster Chronicle“-Reihe aus der Feder von Kami Garcia und Margaret Stohl. Ähnlich wie bei Twilight geht es um einen ganz normalen Teenager, der sich in ein magisches Wesen verliebt und so die Welt des Überirdischen kennenlernt. Nur wird die Story dieses Mal von einem männlichen Helden, nämlich dem Jungen Ethan Wate, erzählt, der sich in das neue Mädchen an der Schule, Lena Duchannes, verliebt. Die Nichte des zurückgezogen lebenden Sonderlings Melchizedek Ravenwood birgt ein Geheimnis: Sie ist eine Hexe – oder eine Caster, wie ihre Art sich lieber nennt – und hat magische Kräfte. Als sie Ethan immer näher kommt, verrät sie ihm, dass sie an ihrem 16. Geburtstag entweder eine Caster des Lichts oder eine Caster der Dunkelheit wird. Obwohl sie sich nicht von den dunklen Kräften vereinnahmen lassen will, ist die Gefahr groß, dass genau das passiert. Denn die mächtige dunkle Hexe Serafine will Lena unbedingt für sich gewinnen: Sie sieht in dem Mädchen große Macht, die den Hexen dazu verhelfen soll, über die Welt zu herrschen. Und als wäre das noch nicht genug, ist Lenas Onkel überzeugt, dass ihre Liebe zu Ethan sie in noch viel größere Gefahr bringt...

Der Trailer, den wir euch schon zeigen können, zeigt, welch großes Potenzial diese neue Romanverfilmung hat, nach „Twilight“ und „Hunger Games“ wirklich zum nächsten Riesenhit zu werden. Denn nicht nur verspricht die Story Drama, Spannung und große Romantik, der Film wartet auch noch mit einer tollen Schauspieler-Riege auf. Während Ethan und Lena von den noch unbekannten Jungstars Alden Ehrenreich (23) und Alice Englert (18) gespielt werden, zeigen sich in den weiteren Rollen Stars wie Emma Thompson, Jeremy Irons (64) und Emmy Rossum (26). Verschafft euch hier mit dem Trailer schon mal einen Eindruck vom neuen Fantasy-Film:

Alice Englert und Alden EhrenreichConcorde Filmverleih
Alice Englert und Alden Ehrenreich
Alice Englert, Alden Ehrenreich und Jeremy IronsConcorde Filmverleih
Alice Englert, Alden Ehrenreich und Jeremy Irons
Emmy RossumConcorde Filmverleih
Emmy Rossum


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de