Die Nachricht, dass Juliette Menke (31) Nachwuchs erwartet, überraschte viele. Denn veröffentlicht wurde diese News erst, als sie ihren Babybauch kaum mehr verbergen konnte. Die Alles was zählt-Fans freuen sich natürlich für Juliette und ihren Freund Salvatore Greco (32). Doch auch Wehmut ist vorhanden – so fragten sich natürlich alle, was mit Juliettes Rolle passiert.

Eine Lösung hat man seitens der Produktion schnell gefunden, Juliettes Rolle der Lena Bergmann bleibt nach wie vor bestehen – es wird einfach nur eine neue Schauspielerin als Schwangerschaftsvertretung fungieren. Nun lüftet Juliette auch das Geheimnis, um ihren letzten Auftritt. Laut ihrer Homepage ist sie schon in der nächsten Woche das vorerst letzte Mal zu sehen: „Am 24.01. läuft meine letzte Folge bei AWZ und wenn ich so meinen Bauch näher betrachte, ist das sicherlich auch eine gute Entscheidung. ;-)“ Zu Hause ist die Hochschwangere allerdings schon etwas länger und erklärt: „Da wir mit Vorlauf drehen, habe ich schon seit einigen Wochen frei und freue mich, dass ich mich voll auf meine kleine Bauchbewohnerin konzentrieren kann.“

Und auch wenn es für Juliette nur ein Abschied auf Zeit ist, so wurde sie am letzten Drehtag doch von ihren Gefühlen übermannt: „Natürlich vermisse ich das AWZ-Team sehr, vor und hinter der Kamera und gehe auch mit ein paar Tränchen vom Set.“ Doch diese Tränen sind mittlerweile getrocknet und Juliette freut sich voll und ganz auf das, was bald kommt...

WENN
Salvatore Greco und Juliette MenkePatrick Hoffmann/WENN.com
Salvatore Greco und Juliette Menke
RTL/Jovan Evermann


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de