Jodie Marsh (34) legt viel Wert auf ihr Äußeres und tut normalerweise so einiges dafür, um ihren Muskel-Body weiter zu stählen. Doch wie es aktuell aussieht, hat sie ihrem strikten Trainingsplan eine Pause gegönnt und stemmt nicht mehr jeden Tag Gewichte.

Zumindest lässt sich das anhand von Fotos annehmen, die Jodie auf ihrem Twitter-Account postet. [Artikel nicht gefunden] das britische TV-Starlet in der Südsee und stellte nahezu jeden Tag Bikini-Schnappschüsse von sich selbst online. Doch vergleicht man diese Bilder mit Aufnahmen, die Jodie im Juni zeigten, fällt deutlich auf, wie sehr sie an Muskeln verloren hat. Von dem extremen Sixpack, das sich die damals noch dunkelhaarige Jodie antrainiert hatte, ist nicht mehr allzu viel übrig. Natürlich sieht sie noch immer perfekt aus und um ihren Körper werden sie sicherlich viele Menschen beneiden, aber dennoch wirkt Jodie nicht mehr so definiert wie noch im Sommer. Offenbar gönnt sie sich derzeit eine Pause von ihrem straffen Fitnessprogramm und lässt es bis zum nächsten Wettkampf ruhig angehen.

Trotzdem gefällt uns die muskulöse Jodie fast noch ein bisschen besser, denn eine Frau mit einem Body hart wie Stahl ist doch sehr ungewöhnlich und damit ein echter Hingucker.

Jodie Marsh in London, November 2017
Getty Images
Jodie Marsh in London, November 2017
Jodie Marsh in London, November 2011
Getty Images
Jodie Marsh in London, November 2011
Jodie Marsh mit pinken Haaren
Getty Images
Jodie Marsh mit pinken Haaren


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de