Auch in diesem Jahr müssen wir auf eines garantiert nicht verzichten: Die amerikanischen Reality-Shows, die uns zuweilen belustigen, aber auch nicht selten Entsetzen auf unsere Gesichter zaubern. Grund dafür sind die doch sehr schrägen Charaktere, die absolut in ihrer eigenen Welt gefangen sind.

Die wohl skurrilste unter ihnen ist Alana Thompson, besser bekannt als Honey Boo Boo (7), die dank ihrer Familie derzeit äußerst populär in den USA ist. Besonders das Familienoberhaupt und Mutter der vier Töchter June (32), ist erpicht auf den Erfolg ihrer Jüngsten Alana. Und für diesen ist sie sogar bereit die Gesundheit ihres Kindes zu opfern. Da bekannt ist, dass die Familie sehr ungesund kocht und Honey Boo Boo auch deshalb immer mehr zunimmt, möchte June das nicht etwa ändern, nein, sie findet diese Lebensweise so gut, dass sie ihrer Tochter weiterhin kalorienhaltige Nahrung zu essen gibt. Schließlich ist Honey Boo Boo auch aufgrund ihres Gewichts in die Schlagzeilen gekommen und June gedenkt, es genau dabei zu belassen. Wie das Star-Magazine berichtet, gibt die 32-Jährige ihrem Sprössling nur fettige Speisen zu essen. „Alana bekommt dreimal pro Tag riesige Portionen Essen - Nudeln, Pizza oder Käsekuchen stehen immer auf ihrem Speiseplan. Zwischendurch bekommt sie Chips oder Süßigkeiten“, weiß der Insider. Von Obst und Gemüse hält June Alana stets fern.

Um das Image des niedlichen, pummeligen Mädchens zu perfektionieren, muss Honey Boo Boo an ihrer ungesunden Ernährung festhalten und soll kein Gramm abnehmen. Eine wirklich gefährliche sowie unverantwortliche Handlungsweise seitens der Mutter, die für den Erfolg das Leben ihres Kindes aufs Spiel setzt.

VLUV / Sharky / Splash News
AKM-GSI / Splash News
Honey Boo BooScreenshot/ TLC
Honey Boo Boo


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de