Schaut man sich heute alte Aufnahmen im Fotoalbum an, fragt sich sicherlich der ein oder andere, wie er sich mit derartigen Klamotten in der Öffentlichkeit zeigen konnte. Denn was damals Trend war, ist heute oftmals ein No-Go.

Wir erinnern uns an die 90er Jahre: durchgehender Plateau, knallige Farben und bauchfreie Tops. Auch wenn bestimmte modische Stilelemente immer wiederkehren, so gibt es doch auch genügend Teile, die wir am liebsten nie wiedersehen würden. Rebecca Mir (21), Model und stets äußerst stilsicher gekleidet, hat ein ganz persönliches Fashion-No-Go, wie sie Promiflash am Rande der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin erzählte. Darauf angesprochen, was für sie modetechnisch überhaupt nicht mehr infrage kommt, antwortete sie: „Hochwasserhosen finde ich ganz schrecklich. Die hatte ich früher mit 11 Jahren und das war ganz schlimm. Ich hatte so lange Beine und mir haben die Hosen nie gepasst und ich habe alle Fotos, auf denen ich so zu sehen bin, vernichtet.“

Heute braucht sich Rebecca darüber keine Gedanken mehr zu machen, denn jetzt zeigt sie sich stets perfekt gestylt und greift, was ihr Styling betrifft, nie daneben.

Rebecca MirEva Napp/WENN.com
Rebecca Mir
Patrick Hoffmann/Wenn
Berlin Fashion Week und Rebecca BlackPromiflash
Berlin Fashion Week und Rebecca Black


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de