Anfangs wurde die Beziehung von Jennifer Lopez (43) und Casper Smart (25) noch belächelt. Man mutmaßte, dass sich die Pop-Latina einen jüngeren Liebhaber gesucht habe, um über die gescheiterte Ehe mit Marc Anthony (44) hinwegzukommen. Doch mittlerweile ist klar, dass die beiden ihre Beziehung ernst meinen, schließlich sind sie nun schon seit über einem Jahr zusammen.

Jetzt sollen die beiden sogar gemeinsamen Nachwuchs planen. Während man bei den Grammy Awards noch vermutete, dass J-Lo eventuell schwanger sei, heißt es jetzt bei Showbiz Spy, dass sie eine Adoption in Erwägung ziehen. Ein Insider verriet: "Casper und Jennifer haben die Baby-Diskussion schon einige Male angeschnitten, aber offensichtlich hat sie Angst vor einer Fehlgeburt, denn ihr Alter macht eine Schwangerschaft relativ unvorhersehbar."

Um trotzdem Nachwuchs zu bekommen, habe ihr jugendlicher Liebhaber eine andere Möglichkeit in Erwägung gezogen. "Casper hat Adoption als Lösung dieses Problems vorgeschlagen." Auch Jennifer freunde sich mehr und mehr mit der Idee an und informiere sich derweil über die Möglichkeiten.

Jennifer Lopez und Alex Rodriguez auf der Weltpremiere von "Second Act" 2018
Getty Images
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez auf der Weltpremiere von "Second Act" 2018
Casper Smart und Jennifer Lopez im Januar 2016
Getty Images
Casper Smart und Jennifer Lopez im Januar 2016
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez im August 2018
Getty Images
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez im August 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de