Was ist denn da passiert? Nachdem Teenie-Star Justin Bieber gerade erst seine Fans beim Konzert frech warten ließ, bereitet er ihnen nun Sorgen! Denn der junge Sänger ist gestern Nacht zusammengebrochen!

TMZ berichtet, dass Justin ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Er hatte Atemprobleme auf der Bühne, wankte vier Nummern vor Ende seines Konzerts backstage und brach dort zusammen. Nach der Kritik für das verspätete Konzert natürlich eine heikle Sache, doch das Team von Justin lernte aus den vergangenen Vorfällen und informierte die Zuschauer direkt über die Situation. Bieber blieb ein wenig backstage, während sein Manager Scooter Braun zu den Fans sprach.

Justin sollte wohl direkt ins Krankenhaus, bestand aber darauf, die Show zu beenden. Er kam unter lautstarkem Jubel zurück auf die Bühne und sang seine letzten Songs. Dann ging es ins Krankenhaus, wo er weiterhin behandelt wird. Sein Zustand soll gut sein, doch die Ärzte wollen weiter ein Auge auf ihn werfen.

"Ich erhole mich und höre Janice Joplin", schrieb Justin zu einem Oben-Ohne-Bild, das er aus dem Krankenhaus über Instagram sendete. Vielleicht kam der Schwächeanfall auch von einer Erkältung, weil er sich fast nie ein Oberteil anzieht. Wir wissen es nicht, aber wir wünschen Justin natürlich in jedem Falle gute Besserung!

Selena Gomez und Justin Bieber 2012 in Hollywood
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber 2012 in Hollywood
Selena Gomez und Justin Bieber im November 2011
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber im November 2011
Selena Gomez und Justin Bieber bei einem Basketballspiel im April 2012 in Los Angeles
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber bei einem Basketballspiel im April 2012 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de