Es sollte der schönste Tag in ihrem Leben werden, jetzt hat sich dieser für Miley Cyrus (20) offenbar in Luft aufgelöst. Denn die Schauspielerin und ihr Verlobter Liam Hemsworth (23) sollen sich angeblich getrennt und die Verlobung aufgelöst haben. Doch Miley gibt die Hoffnung auf eine Traumhochzeit mit dem Hunger Games-Star dennoch nicht auf.

Die ehemalige Hannah Montana-Darstellerin hat die Hochzeit nämlich noch nicht abgeblasen, wie eine Quelle nun laut der britischen Sun verrät. Nicht nur hat sich die 20-Jährige fest vorgenommen, ihren Ex zurückzuerobern, auch soll also ihrer Meinung nach also tatsächlich geheiratet werden. Auf ihrer Twitter-Seite ließ Miley obendrein verlauten, dass die ganze Welt annehme, die Hochzeit sei abgesagt worden, dass dies allerdings nicht der Fall sei. Und wie steht Liam zu der ganzen Sache?

"Liam hat genug von ihrem Verhalten. Sie will immer im Mittelpunkt stehen", so die Quelle. Außerdem finde er ihre Veränderung der letzten Zeit total abturnend. Auch seine Familie habe die Hochzeit nie gutgeheißen: "Seine Familie fand, dass sie zu jung zum Heiraten seien. Sie sind ziemlich normal und das Showbusiness lässt sie kalt."

Dann werden Liams Eltern wohl ganz und gar nicht begeistert davon sein, dass die Hochzeitsvorbereitungen also immer noch auf Hochtouren laufen.

Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Getty Images
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Miley Cyrus und Liam Hemsworth bei der Oscar-Verleihung 2018
Dia Dipasupil/Getty Images
Miley Cyrus und Liam Hemsworth bei der Oscar-Verleihung 2018
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de