Nicht für jede Frau ist eine Schwangerschaft einfach, denn immer wieder kommt es zu Komplikationen und die Betreffenden leiden zuweilen unter schwerwiegenden Beschwerden.

So ergeht es derzeit auch Kim Kardashian (32), die im Sommer ihr erstes Kind erwartet und momentan alles andere als eine leichte Phase durchlebt. Im Interview mit E! News spricht sie jetzt darüber und erklärt, was ihr so zu schaffen macht. "Schwanger zu sein, ist nicht so einfach, wie es aussieht. Meine Schwester und meine Mutter hatten weniger Probleme. Manchmal habe ich sogar Schmerzen. Ich war ein paar Mal krank und das machte mir ziemlich zu schaffen. Besonders auf Reisen ist das natürlich sehr unangenehm." Trotz allem macht Kim ihren Job weiter und möchte nicht kürzer treten. Von einer Sache bleibt sie jedoch bislang verschont: Heißhunger-Attacken. Ihr steht der Sinn nämlich eher nach Gesundem, wie sie sagt. "Ich esse gerade nur Karotten und Ranch Dressing. Eigentlich liebe ich Süßigkeiten, aber jetzt kann ich Schokolade nicht sehen."

Ob das so bleiben wird? Zu wünschen ist es Kim und auch, dass sie die nächsten Monate gut und ohne Zwischenfälle übersteht.

AKM-GSI / Splash News
Kim KardashianAKM-GSI / Splash News
Kim Kardashian
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de