Eigentlich ertrinkt Lindsay Lohan (26) gerade mal wieder in juristischen Schwierigkeiten, doch jetzt besann sie sich offensichtlich darauf, dass sie eigentlich mal davon träumte, nicht als Skandalnudel, sondern als ernstzunehmende Schauspielerin Karriere zu machen.

So drehte LiLo nun nämlich drei Szenen für Charlie Sheens (47) Serie "Anger Management" und verblüffte am Set alle mit ihrem Talent und ihrer Professionalität! Während ersteres nicht allzu sehr überraschen sollte - immerhin wurde sie vor Jahren als vielversprechender Kinderstar gefeiert - ist zweiteres wohl eine Tugend, die Lindsay nicht so häufig zeigt. Doch TMZ erfuhr von Quellen, die am Set zugegen waren, wie wunderbar Lindsay sich gegeben habe und dass sie sogar 45 Minuten vor der vereinbarten Zeit erschienen sei.

"Lindsay konnte ihren Text im Schlaf und ihr Timing war perfekt. Sie war wirklich sehr lustig", schwärmte ein Insider von der 26-Jährigen, "sie bewies, dass sie Talent hat. Man beobachtet sie und erkennt, warum sie ein Star wurde." Auch abseits vom Dreh habe sich Lindsay Lohan nicht wie eine Diva, sondern sehr zuvorkommend verhalten und sich viel Zeit für alle genommen, die mit ihr reden und Fotos machen wollten.

Die erste Szene, die Lindsay drehte, war übrigens eine Bett-Szene mit Charlie Sheen, was ja schon bei "Scary Movie 5" gut geklappt hat. Laut Skript hatten der Serien-Hauptdarsteller und Lindsay, die sich selbst spielt, nämlich gerade Sex. Wir sind jedenfalls gespannt, welche lustigen Verwirrungen LiLos Storyline zu bieten hat.

Lindsay LohanAKM-GSI / Splash News
Lindsay Lohan
Lindsay LohanWENN
Lindsay Lohan
Charlie Sheen und Lindsay LohanWENN
Charlie Sheen und Lindsay Lohan


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de