Sie führten eine unruhige Beziehung - zumindest, wenn sie in den Medien richtig widergespiegelt wurde. Nachdem sie im letzten Jahr zusammenkamen, gab es im Sommer zwei kurzzeitige Trennungen. Auch nach dem Liebes-Comeback blieb das Paar, das sich sogar angeblich heimlich verlobt hatte, für die Öffentlichkeit interessant. Und dann kam plötzlich die Meldung einer erneuten Trennung - die bisher aber unbestätigt blieb.

Nun zeigte sich John Mayer (35) im Gespräch mit Ellen DeGeneres (55) aber erstaunlich offen und erklärte auf die Ausführung der Moderatorin, dass er und Katy (28) getrennt seien: "Das ist korrekt." Anschließend verwies er aber darauf, dass das Vorgefallene nur zwischen ihm und seiner Ex bleiben solle: "Es war von Anfang an eine sehr private Beziehung. Es blieb auch im weiteren Verlauf eine private Beziehung und das soll auch in Zukunft so bleiben. Ich kann die Fragen angesichts mancher Antworten, die ich zuvor gegeben habe, verstehen, aber ich habe endlich gelernt, wie ich eine Mauer zwischen zwei Dinge schiebe."

Klingt, als wolle John Mayer Katy Perry auch nach dem Liebes-Aus Respekt erweisen und nicht über Vergangenes tratschen. Doch eins ist nun klar: Die zwei Musiker sind definitiv kein Paar mehr. Seht euch hier den entsprechenden Ausschnitt aus der The Ellen DeGeneres Show selbst noch mal an:

Lionel Richie, Katy Perry und Luke Bryan
Getty Images
Lionel Richie, Katy Perry und Luke Bryan
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de