Wie wir bereits berichteten hat Kim Kardashian (32) mit ihrer Figur einige Probleme, dank übermäßigen Junk-Food-Konsums in der Schwangerschaft. Von 10 Kilo Gewichtszunahme war zwischendurch schon die Rede gewesen. Jetzt soll die Freundin von Kanye West (35) um ihre Linie bangen und exzessiv Sport treiben.

Der Reality-TV-Star wurde kürzlich beim Verlassen eines Fitnessstudios gesichtet. Sie trug eine Trainingshose und -jacke, Turnschuhe und ein figurbetontes Top. Ihr Outfit zeigte deutlich ihren gewachsenen Babybauch und ihren Vorbau. Ihre Augen versteckte die werdende Mama hinter einer Sonnenbrille. Aktuell befindet sich Kim im sechsten Monat. Das Kind soll per Kaiserschnitt im achten Monat auf die Welt kommen, um Schwangerschaftsstreifen zu vermeiden.

Nach einiger Angst, dass sie sich und ihrem Ungeborenen zu viel zumuten würde, scheint sie jetzt kein Limit mehr zu kennen. Ihre Ärzte sind schon in großer Sorge, dass sie es zu weit treibt und gaben ihr den dringlichen Rat kürzer zu treten, doch für Kim scheint der Kampf gegen die Kilos wichtiger zu sein. Eine Bauchstraffung nach der Geburt hat sie wohl auch schon angesetzt. Hoffentlich kommt Miss Kardashian bald wieder zur Besinnung und gibt mehr Acht auf sich und ihren Körper...

Kanye West und Kim Kardashian bei einer Fashion-Show
ALAIN JOCARD / Getty
Kanye West und Kim Kardashian bei einer Fashion-Show
Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian
Christopher Polk / Getty
Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian
Kim Kardashian und Kanye West
Dimitrios Kambouris / Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de