John Travolta (59) macht gerade mal nicht mit Sex-Geschichten oder Ehe-Problemen Schlagzeilen, sondern sorgte kürzlich bei einem Gala-Dinner in Australien für Erstaunen, als er sich auffällig schlanker als zuvor auf dem roten Teppich präsentierte.

Jahrelang war der "Pulp Fiction"-Star eher recht übergewichtig, doch damit ist nun Schluss. Stattdessen zeigte er sich wesentlich fitter und machte deutlich, dass er ganz offensichtlich das ein oder andere überflüssige Pfund verloren hat. Da konnte er sogar neben dem ehemaligen Victoria's Secret-Engel Miranda Kerr (29) bestehen, mit der er auf dem Red Carpet für die Fotografen posierte und dabei eine richtig gute und schlanke Figur machte.

Sein Gewichtsverlust hat aber offensichtlich nichts mit privatem Stress und Sorgen zu tun, sondern war eine ganz bewusste Entscheidung, die einigen Fleiß erforderte. Kürzlich erzählte der Star nämlich im Interview mit der InTouch: "Ich habe sehr hart für mein Gewicht gearbeitet. Auf meinem Fitnessprogramm standen sechs Tennisspiele und eine Stunde Gewichteheben pro Tag." Na, da können wir nur sagen, die Arbeit hat sich gelohnt und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Olivia Newton-John und John Travolta im August 2018
Getty Images
Olivia Newton-John und John Travolta im August 2018
Schauspieler John Travolta in Cannes, Frankreich 2018
Getty Images
Schauspieler John Travolta in Cannes, Frankreich 2018
John Travolta in Hollywood
Getty Images
John Travolta in Hollywood


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de