Justin, Justin... was ist da nur los? Seinen Hamster Pac verschenkte er an einen Fan, sein Äffchen Mally ließ er kurzerhand in Deutschland zurück - in den vergangenen Wochen und Monaten überzeugte der Teen-Star nicht gerade mit einem tierlieben Verhalten. Auf seinem Körper sieht das allerdings ganz anders aus, denn Justin Bieber (19) arbeitet offenbar derzeit daran, sich seinen ganz eigenen Zoo in Form von zahlreichen Tier-Tattoos anzuschaffen. Praktisch, denn um die muss er sich ja auch nicht kümmern...

Dass Justin auf Tätowierungen steht, ist längst nichts Neues mehr, doch mittlerweile scheint es der gerade mal 19-Jährige etwas zu übertreiben. In den letzten Wochen und Tagen kamen nämlich gleich drei neue Tätowierungen dazu, die nun seinen gestählten Körper, den er nur allzu gerne zur Schau stellt, zieren. Auf seinem Arm lacht uns bereits schon seit Längerem eine Eule entgegen, jetzt hat sich unterhalb dieses fedrigen Tierchens auch noch ein Koi-Karpfen gesellt, wohingegen am Oberarm nun ein fescher Tigerkopf sein Unwesen treibt. Justins Zoo wächst und wächst... Welches Tier wohl als nächstes dran glauben muss? Aber auch seine Sammlung von Motiven, die seinen Glauben bezeugen sollen, wird immer größer: Unterhalb des Karpfens ziert nun nämlich auch noch ein Engel sein Handgelenk. Na, da hat Justin ja wieder einmal einen Rundumschlag gemacht - seine Mama wird das sicherlich so gar nicht lustig finden!

Justin BieberInstagram/ Justin Bieber
Justin Bieber
Justin BieberInstagram/ Justin Bieber
Justin Bieber
Justin BieberTwitter
Justin Bieber


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de