Nicht nur die Füße der Let's Dance-Kandidaten werden in der letzten Zeit sehr beansprucht, sondern auch der komplette Körper. Die Trainingseinheiten sind ziemlich hart und nebenbei müssen die Künstler auch noch ihren Berufen nachkommen, was den Stress dieser Tage natürlich nochmals größer werden lässt. Klar, dass sich demnach also auch körperliche Veränderungen wahrnehmen lassen.

Promiflash hat mit Manuela Wisbeck (29) nach der Show am Freitag genau darüber gesprochen und eine sehr ehrliche Antwort erhalten. "Meine Brüste sind kleiner geworden und mein Bauchumfang ist natürlich auch kleiner geworden. Die mussten schon einiges abstecken und neu machen und das ist ja auch ein schöner Nebeneffekt. Es muss nicht sein, aber das passiert automatisch und das ist doch toll", freut sich Manuela, die es nicht schlimm zu finden scheint, dass unter anderem auch ihre Oberweite schwindet. Und wer weiß - wenn es in Sachen Kilo-Verlust so weitergeht, dann klappt die von ihr so sehnlichst gewünschte Hebefigur am Ende der Staffel vielleicht doch noch. Wir lassen uns überraschen!

Alle Infos zu "Let´s Dance" im Special bei RTL.de

Gil Ofarim und Ekaterina Leonova, "Let's Dance"-Gewinner von 2017
Florian Ebener/Getty Images
Gil Ofarim und Ekaterina Leonova, "Let's Dance"-Gewinner von 2017
Die "Let's Dance"-Jury in der ersten Sendung
Lukas Schulze/Getty Images
Die "Let's Dance"-Jury in der ersten Sendung
Faisal Kawusi und Oana Nechiti bei "Let's Dance"
Getty Images
Faisal Kawusi und Oana Nechiti bei "Let's Dance"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de