Amanda Bynes (27) hält ihre Fans ganz schön auf Trab. Beinahe täglich sorgt sie -häufig selbstverschuldet über Twitter- für Skandal-Nachschub, der die Klatschspalten bedient und wundert sich schließlich, warum die US-Presse ihr Tun so interessiert verfolgt.

So ließ sie auf die ungeschminkte auch die nackte Wahrheit folgen und offenbarte nun auch ganz ehrlich, sich in der Vergangenheit einer Schönheitsoperation unterzogen zu haben. Mit diesem Geständnis beabsichtigt die "Hallo Holly"-Mimin die US-Presse dazu zu bringen, nur noch aktuelle Fotos ihrer Person zu veröffentlichen. Diese Angelegenheit liegt ihr sehr am Herzen. Amanda äußerte sich dazu gestern auf ihrer Twitter-Seite in aller Deutlichkeit: "Der Grund, warum ich alle Magazine und Blogs darum gebeten habe, aufzuhören, meine alten Fotos zu benutzten ist der, dass ich einfach nicht mehr so aussehe! Ich hatte eine Nasenkorrektur, bei der Haut entfernt wurde, die wie Schwimmhaut zwischen meinen Augen hing. Ich wollte das keinem erzählen, aber ich sehe so viel schöner auf meinen neueren Fotos aus, ich will nicht, dass die alten benutzt werden."

Ehrlich ist es ja, das 27-jährige Fräulein mit der exhibitionistischen Ader, aber ob Amanda mit ihrem Schönheitswahn nicht ein wenig übertreibt und jetzt nicht erst recht in den Fokus der Sensationsliebhaber gerät? Und seit wann hat sie eigentlich diesen üppigen Vorbau?...

Amanda BynesTwitter.com/AmandaBynes
Amanda Bynes
Amanda BynesA. Miller/WENN.com
Amanda Bynes
Amanda BynesAmanda Bynes / Twitter
Amanda Bynes


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de