Vor nicht ganz einem Monat wurde Friends-Star Matthew Perry (43) von der US-Regierung mit dem "Champion of Recovery"-Award ausgezeichnet. Sein erfolgreicher Kampf gegen Drogen und das langjährige Engagement wurden mit dem Preis aus dem weißen Haus geehrt.

Dass der ehemalige "Chandler Bing"-Darsteller mit dem schelmischen Grinsen seit jeher offen mit seiner Drogensucht umgeht und selbst in den dunkelsten Stunden einen sarkastischen Spruch über sein trauriges Dasein über die Lippen brachte, ist kein Geheimnis. So äußerte er sich auch im Rahmen seiner Ehrung noch einmal zu den Erlebnissen, die sein Leben gefährdeten. In einem TV-Interview mit den ABC News erklärte Matthew, während und nach seiner Zeit bei der Kult-Serie, die 2004 auslief, unter schweren Depressionen gelitten und schließlich zu Alkohol und Drogen gegriffen zu haben. "Ich war ein kranker Kerl und deshalb zahlreiche Male im Entzug. Am allermeisten habe ich getrunken und Opiumpräparate genommen. Vicodin, Methadon, Amphetamine". Vor seinen Schauspielkollegen am Set konnte er seine Sucht nicht ewig verbergen: "Ich glaube, ich konnte es ganz gut verstecken, aber naja, irgendwann haben es die Leute geahnt." Höchstwahrscheinlich, denn sein Zustand war in Form von starken Gewichtsschwankungen und unregelmäßigen Auftritten sogar für die Serien-Zuschauer erkennbar.

Dennoch hätten sich die Medien nicht auf ihn gestürzt, bemerkt der 43-Jährige, was seiner Heilung sehr zuträglich gewesen sei. Heute kümmert sich Matthew um Leidensgenossen: Sein früheres Haus in Malibu ist inzwischen ein Wohnheim für drogenkranke Männer, denen er bei ihrem individuellen Weg aus der Sucht mit Rat und Tat zur Seite steht. Nach ihrem Entzug brauchen die Menschen Hilfe in der "realen Welt", meint Matthew. In seinem Leben ist er am stolzesten darauf, dass ein Fremder auf ihn zukommen kann, der sagt: "Ich kann nicht aufhören zu trinken, ich kann es einfach nicht. Kannst du mir helfen?" "Und ich kann sagen: 'Ich kann dir helfen!'"

Der "Friends"-Cast
Getty Images
Der "Friends"-Cast
Schauspieler Matthew Perry
Getty Images
Schauspieler Matthew Perry
Jennifer Aniston und Brad Pitt im Mai 2004
Getty Images
Jennifer Aniston und Brad Pitt im Mai 2004


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de