Es war eine echte Überraschung, als es am Samstag hieß: Der Nachwuchs von Kim Kardashian (32) und Kanye West (36) ist da! Die gesunde Tochter kam wesentlich früher zur Welt, als bisher angenommen wurde. Dementsprechend sorgte sich der Kardashian-Clan sehr, als Kim zu diesem frühen Zeitpunkt bereits in ihre Geburtsklinik eincheckte. Die meisten Sorgen machte sich womöglich Mutter Kris Jenner (57). Umso größer war bei ihr die Freude, als es schließlich die Entwarnung gab und es hieß, dass ihre Enkelin nun gesund das Licht der Welt erblickte.

Wie Showbizspy.com berichtet, reagierte die Neu-Oma sehr emotional auf die Nachricht. Ein Informant berichtet: "Kris ist außer sich vor Freude über ihre kostbare Enkeltochter. Kris weinte nach der Geburt von Kims Baby. Jetzt erzählt Kris allen, dass ihre Enkelin es nicht abwarten konnte, den Vatertag mit Mama und Papa zu feiern." Bald soll es auch schon den ersten gemeinsamen Auftritt von ihr und dem Familienzuwachs geben, denn Kris soll angeblich planen die Kleine in ihrer neuen Talkshow der Öffentlichkeit zu präsentieren. Omas Pläne werden Papa Kanye, allerdings gar nicht gefallen. Dieser will sein Kind nämlich aus den Medien fernhalten.

WENN
Bulls / Phil Ramey
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de