Viel Schlaf, nur Evian-Wasser und irgendeine Diät, die gerade angesagt ist: Nach dem Volksglauben leben Models für ein tolles Aussehen. Kate Moss (39) machte ihrem Ruf als schöne Ausnahme von dieser Regel mal wieder alle Ehre und zeigte sich Anfang dieser Woche übermüdet und leicht betrunken in London.

Während ihre Kolleginnen vermutlich schon seit 5 Stunden mit Augenmaske und unter einem Sauerstoff-Zelt im Bett gelegen haben, war die Britin noch auf den Beinen und kam gerade aus dem Club Loulou’s. Ziemlich übernächtigt aussehend, war der Teint des Topmodels nicht mehr ganz so frisch und auch der Gang nach dem einen oder anderen Drink nicht mehr ganz so sicher. Kate war definitiv bereit fürs Bett, aber nicht mehr für den Catwalk. Teilweise war sie so erschöpft, dass sie von ihrer Begleitung gestützt werden musste.

Zum Geburtstag des Playboys soll Kate angeblich das Cover der 60. Ausgabe zieren und ihr erstes Mal im Männer-Magazin feiern. Bis dahin scheint sie noch die eine oder andere Nacht des Schönheitsschlafs nachholen zu müssen!

Kate Moss und Graf Nikolai von Bismarck im März 2018
Raul Sifuentes/Getty Images
Kate Moss und Graf Nikolai von Bismarck im März 2018
Kate Moss und Kendall Jenner bei der Fashionshow von Longchamp
Getty Images
Kate Moss und Kendall Jenner bei der Fashionshow von Longchamp
Kate Moss im Februar 2017
Alain Jocard / AFP / Getty Images
Kate Moss im Februar 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de