Seit der Geburt von Töchterchen North scheint Kim Kardashian (32) geradezu begeistert von ihren Pflichten als Mutter zu sein: Wickeln, baden, die Brust geben... Laut TMZ soll Kim sogar regelrecht begeistert davon sein, ihre Kleine zu stillen. Die Frage, ob die frisch gebackene Promi-Mama ihren Nachwuchs auf natürlichem Wege stillt, wäre damit also auch beantwortet. Doch auch das Windeln wechseln macht dem Reality-Star nichts aus, im Gegenteil. "Sie macht alles", behauptet eine nicht näher erwähnte Quelle.

Ein bisschen überrascht es uns ja schon, dass ausgerechnet It-Girl Kim Kardashian eine geborene Mutter sein soll. Aber wenn dem so ist, wir wollen es nicht anzweifeln! Scheint also, als hätte die kleine Nori das Leben der Kalifornierin ganz schön auf den Kopf gestellt. Ab sofort ist erstmal Baby-Time angesagt! Auch in der Liebe wird es jetzt ernst für die 32-Jährige: Ihr Freund, der Rapper Kanye West (36), hat um ihre Hand angehalten. Wie schön Familienglück doch sein kann!

Kim Kardashian, North und Kanye West bei einer Show von Designer Alexander Wang
Craig Barritt/Getty Images
Kim Kardashian, North und Kanye West bei einer Show von Designer Alexander Wang
Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie
Frazer Harrison / Getty Images
Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie
Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian
Christopher Polk / Getty
Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de