Die Schock-Nachricht vom überraschenden Tod des "Sopranos"-Stars James Gandolfini (✝51) sorgte vergangene Woche weltweit für Erschütterung. Der beliebte Serien-Mafioso war am Mittwoch im Italien-Urlaub von seinem Sohn Michael im Hotelzimmer tot aufgefunden worden. Nachdem inzwischen alle Ermittlungen zu den Umständen seines frühen Todes beendet wurden und ein Herzinfarkt als Todesursache bestimmt wurde, beginnt heute nun die letzte Reise für den Schauspieler, denn er wird in seine Heimat zurückkehren.

Am Sonntag kündigte der Sprecher der Gandolfini-Familie, Michael Kobold, in einem öffentlichen Statement an, dass die sterblichen Überreste des 51-Jährigen heute von Rom zurück in seine Heimat nach New Jersey überführt werden. "Der einstweilige Plan sieht vor, Rom morgen Nachmittag zu verlassen und die USA am Abend zu erreichen," zitierte ihn The Hollywood Reporter. Der Leichnam des beliebten Schauspielers wird bis zur Beisetzung am Donnerstag in einem Beerdigungsinstut verwahrt. Der Trauergottesdienst für James Gandolfini findet am Donnerstag um 10 Uhr vormittags in der "Cathedral Church of Saint John the Divine" in Manhattan statt.

James Gandolfini bei den Bafta Awards 2011
Getty Images
James Gandolfini bei den Bafta Awards 2011
James Gandolfini beim Sundance Film Festival 2009
Getty Images
James Gandolfini beim Sundance Film Festival 2009
Steven Van Zandt, James Gandolfini und Tony Sirico in "Die Sopranos"
Getty Images
Steven Van Zandt, James Gandolfini und Tony Sirico in "Die Sopranos"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de