Ganz so eilig scheinen es die frischgebackenen Eltern Kim Kardashian (32) und Kanye West (36) mit dem Gang vor den Traualtar wohl doch nicht zu haben. Gerade noch machten die Neuigkeiten von Kimyes Verlobung die Runde und Fans der beiden freuten sich schon auf eine prunkvolle Traumhochzeit à la Kardashian, aber daraus wird scheinbar vorerst nichts.

Obwohl schon gemunkelt wurde, dass sie im September in Paris heiraten werden, hat ein Bekannter der Familie den Gerüchten nun ein Ende gesetzt und gegenüber Celebuzz verraten: "Es ist nicht wahr. Kim und Kanye sind nicht verlobt!" Wobei man diese Aussage wahrscheinlich durch ein "noch" ergänzen könnte, denn ausgeschlossen haben Kim und ihr Liebster eine Hochzeit nie. Schon im Januar sagte Kanye, dass er sich durchaus vorstellen könnte, die Mutter seines Kindes zu heiraten. "Wir reden über das Heiraten, aber im Moment konzentrieren wir uns auf das Baby... Ich habe immer alles geplant, aber mittlerweile habe ich gelernt, dass die besten Dinge im Leben passieren, wenn man sie nicht plant", so der Musiker damals.

Aber da Kim und Kanye uns ja schon oft überrascht haben, ist bei dem Paar nicht auszuschließen, dass sie doch schon heimlich ganz große Pläne schmieden. Wir werden die Augen jedenfalls nach einem Verlobungsklunker offen halten!

WENN
Kim KardashianWENN
Kim Kardashian
Kanye WestWill Alexander
Kanye West


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de