Daniela Katzenberger (26) hat kein Glück in der Liebe. Erst vor zwei Monaten wurde bekannt: Die Katze und ihr Freund - die Beziehung wurde erst kurz zuvor öffentlich gemacht - haben sich getrennt. Über die Gründe schwiegen sich die beiden aus. Jetzt verriet ein Insider gegenüber Closer, was eventuell zur Trennung geführt haben könnte.

"Eine Zeit lang wohnte Dani auch bei ihm. Er hat ein großes Grundstück mit Pool. Da hat sie sich wohlgefühlt. Er hat ihr auch teure Kleider gekauft, Louboutins - die Luxus-Schuhe mit den roten Sohle - eine Rolex. Er hat mehrere Firmen, eine Menge Geld und wenn die beiden frei hatten, sind sie auch mal in die Sonne geflogen. Genau das konnte Iris nicht ertragen", so ein Kumpel von Danielas Ex. Angeblich soll Iris Klein (46) eifersüchtig auf das Glück ihrer Tochter gewesen sein: "Deshalb mischte sie sich andauernd ein, und Daniela ließ sich immer beeinflussen. Zum Ende der Beziehung hin hat er ihr gesagt: 'Entweder du hast einen Mann an deiner Seite oder du heiratest deine Mutter.' Dann war Schluss."

Iris selbst will davon nichts wissen: "Quatsch! Ich war doch nicht eifersüchtig. Im Gegenteil. Ich habe mich am Anfang ja sogar noch über die Beziehung gefreut." Ihrer Meinung nach sei Danielas Ex derjenige gewesen, der eifersüchtig war und somit die Beziehung belastet habe. Die ganze Wahrheit kennen am Ende wohl nur die Katze und ihr Verflossener.

Daniela Katzenberger bei der Frankfurter Buchmesse 2016
Hannelore Foerster/Getty Images
Daniela Katzenberger bei der Frankfurter Buchmesse 2016
Daniela Katzenberger beim RTL Spendenmarathon in Köln
Getty Images
Daniela Katzenberger beim RTL Spendenmarathon in Köln
Iris Klein auf dem Frankfurter Flughafen
Thomas Lohnes/Getty Images
Iris Klein auf dem Frankfurter Flughafen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de