Erst gestern berichteten wir, dass die Full House-Darstellerin Jodie Sweetin (31) überraschend wegen unüberbrückbarer Differenzen die Scheidung von ihrem dritten Ehemann Morty Coyle eingereicht hat. Gerade einmal 15 Monate hielt die Ehe der beiden, die im März 2012 in einer kleinen Zeremonie in Beverly Hills geschlossen wurde. Keine leichte Zeit, doch zum Glück kann sich die Schauspielerin währenddessen voll und ganz auf den Rückhalt ihrer Freunde, Familie und Fans verlassen, wofür sich sich nun öffentlich bedankte.

"Danke an alle, dass ihr so lieb und unterstützend seid," schrieb sie am Dienstag auf ihrer Twitter-Seite und wendete sich damit an ihre 86.000 Follower. "Ich weiß all die Fan-Liebe wirklich zu schätzen. Das Leben kann Herausforderungen haben, mit Sicherheit!" Nach Bekanntwerden der traurigen Nachricht zeigten sich anfänglich viele besorgt, dass Jodie womöglich erneut in ihre überwundene Methamphetamin-Sucht abrutschen könnte. Doch die Sorge scheint unberechtigt zu sein, denn es heißt, die zweifache Mutter schlage sich in dieser schwierigen Zeit bisher außerordentlich gut. "Sie scheint in einer guten Stimmung zu sein," berichtete eine ihr nahe stehende Person dem Us Magazine. "Sie ist noch immer clean, also ist sie in wesentlich besserer Verfassung als das letzte Mal."

Wir wünschen Jodie von Herzen, dass sie auch weiterhin so stark bleibt und mit ihren zwei Töchtern bald wieder in eine glückliche Zukunft blicken kann.

Jodie SweetinWENN
Jodie Sweetin
Jodie SweetinWENN
Jodie Sweetin
Jodie SweetinWENN
Jodie Sweetin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de