Normalerweise bekommt die Berlin - Tag & Nacht -Darstellerin Anne Wünsche (21) viele liebe Worte von ihren Fans zu hören, aber als gestern ein Foto von ihr mit frisch gefärbten Haaren veröffentlicht wurde, kippte schnell die Stimmung. Der Grund: Anne spielt nicht nur die schwangere Hanna, sondern erwartet auch im wahren Leben ein Baby. Dass sie sich trotz Schwangerschaft die Haare von dunkelblond auf rot gefärbt hat, löste heftige Kritik und vorwiegend negative Reaktionen aus.

Auf Facebook wurde die Schauspielerin als verantwortungslos und unreif bezeichnet und ihr wurde sogar vorgeworfen, schon vor der Geburt ihres Kindes eine schlechte Mutter zu sein. Immerhin besteht die Gefahr, dass Stoffe der Haarfarbe in den Organismus des Babys gelangen - zumindest, wenn es sich um ein chemisches Färbemittel handelt und nicht um eine natürliche Alternative, wie zum Beispiel Henna. Kommentare wie "In der Schwangerschaft Haare färben...?! No-go" oder "Das ist nicht gut für dein Baby, Hanna" haben sich deshalb unter dem Foto von Anne Wünsche angehäuft. Mittlerweile sprechen sich aber auch immer mehr Fans für die Schauspielerin aus und bestärken sie in ihrer Entscheidung zu mehr Farbe. Aber was denkt ihr denn, ist die Kritik auf Facebook gerechtfertigt oder doch etwas zu hart?

Promiflash
anne wünscheFacebook/Berlin Tag & Nacht
anne wünsche
anne wünscheFacebook/Berlin Tag & Nacht
anne wünsche


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de