Joey Heindle (20) ist definitiv ein Mann mit vielen Gesichtern: Der sympatische Sänger, der erst bei DSDS sein Können unter Beweis stellte und sich nur wenig später die Krone als Dschungel-König sicherte, möchte auch als Schauspieler durchstarten. Zwei Kinoprojekte waren angedacht, aus denen aber nichts wurde.

"Das eine wurde erst mal aus verschiedenen Gründen eingestellt. Da hätte ich den Boxer Bubi Scholz gespielt. Das andere wäre der Lebensfilm über Dschungel-Kollege Helmut Berger gewesen. Aber sein Manager ist Helmut Werner und der verklagt mich ja gerade. Also ist das auch schon vorbei. Schon traurig. Hätte das gerne gemacht", so Joey gegenüber der Bravo. Aber Joey hat natürlich schon einen Plan B in petto, denn er hat sich direkt an die Fersen von Deutschlands Schauspiel-Elite geheftet. Kein Geringerer als Til Schweiger (49) soll Joey für sein nächstes Projekt verpflichten. "Ja, ich möchte gerne mit Til Schweiger arbeiten. Bei 'Stern TV' habe ich ihn auf dem Klo getroffen. Da hat er 'Hallo Joey' gesagt. Aber bevor wir ins Gespräch kamen, wurde ich von der Aufnahmeleitung gerufen und musste ins Studio." Und genau deshalb ergreift Joey Eigeninitiative und wird Til einfach selbst anrufen und um eine Rolle bitten. Na dann kann doch wirklich nichts mehr schief gehen!

Joey HeindlePatrick Hoffmann/WENN.com
Joey Heindle
Joey HeindlePromiflash
Joey Heindle
Joey HeindleWENN
Joey Heindle


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de