Als ob es nicht schon genug Kritiken und Lästereien über die Sommerausgabe von Wetten, dass..? gab, meldet sich nun noch einer zu Wort, der sich bisher zurückgehalten hat. Markus Lanz (44) musste sehr viel einstecken in den vergangenen Wochen und nun äußert sich auch noch sein Vorgänger über die verpatzte Sendung. Thomas Gottschalk (63) wollte eigentlich nie ein schlechtes Wort über seinen Nachfolger verlieren, doch nun setzte auch er noch eins oben drauf.

In der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung hat der ehemalige Wetten, dass..?-Moderator eine Leserfragen-Rubrik und erklärte dort: "Ich werde mich aus verständlichen Gründen einer Gesamtwertung enthalten. Nur so viel: Barack Obama käme nie darauf, einen Taliban-Häuptling auf sein Sommerfest einzuladen. Wer hat um Himmels willen die Schnapsidee gehabt, den Duschkopf-Terroristen Stefan Raab als Gast, und noch dazu als ersten, in die Arena von Mallorca zu holen?", so Gottschalk. Der 63-Jährige schrieb außerdem, dass es die erste Ausgabe sei, die er komplett gesehen habe. "Es war auch die erste, bei der mir der Schweiß ausgebrochen ist", schrieb er.

Währenddessen bot sich Carsten Spengemann (40) gegenüber RTL als Nachfolger von Lanz an. "Wenn jetzt Herr Lanz die Treppe runter fällt, was ich nicht hoffen will, und man mich anruft und sagt, 'Kannst du mal vorbei kommen?', würde ich das natürlich machen", sagte Spengemann. Bereits 2011 hatte er sich selbst als Moderator der Show empfohlen. Wie alle wissen, jedoch ohne Erfolg.

Markus LanzPatrick Hoffmann/WENN.com
Markus Lanz
Markus LanzWENN
Markus Lanz
Markus LanzWENN
Markus Lanz


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de