Dass jedes Mitglied aus dem Kardashian-Clan äußerst zeigefreudig und ziemlich offen ist, was das Mitteilen privater Fakten angeht, das dürfte bekannt sein. Nicht nur Kim Kardashian (32) ist in Sachen Twitter ziemlich extrem unterwegs, nein, auch ihre Halbschwester Kylie Jenner (15), die noch ein Teenager ist, liebt die soziale Plattform, auf der sie mit ihren Followern Details aus ihrem Alltag teilt.

Vornehmlich sind es Fotos, die die 15-Jährige online stellt und genau die kommen zuweilen doch sehr aufreizend daher. Aktuell hat sich Kylie in einem schwarzen Bikini ablichten lassen und zeigt viel Haut. Was bei diesem Bild sofort ins Auge sticht: Ihr Busen ist extrem üppig geworden. Auch anhand der Form könnte man fast annehmen, dass sich Kylie in die Hände eines Chirurgen begeben hat. Verwunderlich wäre das nicht - immerhin sind Mama Kris Jenner (57) und Schwester Kim eben dort auch gern gesehene Gäste - lediglich bedenklich. Immerhin ist Kylie noch im Wachstum und so wäre es keineswegs von Vorteil, sich Implantate einsetzen zu lassen.

Was wirklich hinter ihrem neuerdings so prallen Dekolleté steckt, das weiß nur Kylie selbst. Fakt ist aber, dass sie mit ihren jungen Jahren eventuell auch nicht derartige Bilder posten sollte.

Kylie Jenner und Travis Scott bei einem Basketballspiel
Bob Levey/Getty Images
Kylie Jenner und Travis Scott bei einem Basketballspiel
Kendall Jenner und Kylie Jenner beim "The Business of Fashion"-Dinner
Dimitrios Kambouris/ Getty Images
Kendall Jenner und Kylie Jenner beim "The Business of Fashion"-Dinner
Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie
Frazer Harrison / Getty Images
Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de