Fußballer haben normalerweise wenig Zeit, denn von Ende Juli bis Ende Mai gehen sie beinahe 24/7 ihrem Beruf nach. Am Wochenende Liga-Spiele, in der Wochenmitte Europa-Pokal und zwischendurch noch hartes Training und Einsätze für die Nationalmannschaft, dementsprechend wenig Freizeit haben die Profi-Kicker von heute. Also muss in der Sommerpause all das erledigt werden, wofür die meisten Berufstätigen das Wochenende nutzen.

Spaniens Star-Kicker Xavi (33) nutzte die freie Zeit nun, um seiner schönen Freundin Nuria an der Costa Brava das Ja-Wort zu geben. Da bei seinem Club, dem FC Barcelona, die Einheit des Teams besonders groß geschrieben wird, wundert es nicht, dass Xavi zu dem schönsten Tag seines Lebens auch zahlreiche Mannschaftskollegen eingeladen hat.

Mit dabei waren auch Superstar Lionel Messi (26) und seine Freundin Antonella. Die beiden sind seit rund vier Jahren liiert und haben vor acht Monaten ihr erstes gemeinsames Kind bekommen. Den kleine Thiago ließ das Paar allerdings zu Hause. Messi und das Model kamen gerade erst von ihrem Ibiza-Urlaub zurück, den sie zusammen mit Mannschaftskollege Cesc Fabregas (26) und dessen Freundin Daniella verbrachten.

An dem Hochzeitsempfang nahm auch Nationalspieler Andres Iniesta (29) teil. Der kongeniale Partner von Xavi heiratete seine große Liebe Anna vor rund einem Jahr, natürlich waren auch damals die Mitspieler eingeladen. Das prominenteste Paar auf der Gästeliste fehlte am Wochenende allerdings: Abwehrspieler Gerard Piqué (26) und Freundin Shakira (36) sollen noch im Sommerurlaub verweilen.

Lionel Messi nach dem WM-Finale 2014 in Rio
Odd Andersen
Lionel Messi nach dem WM-Finale 2014 in Rio
Bastian Schweinsteiger und Lionel Messi nach dem WM-Finale 2014 in Rio
Adrian Dennis / Getty Images
Bastian Schweinsteiger und Lionel Messi nach dem WM-Finale 2014 in Rio
Gerard Piqué, Shakira und ihre Söhne in New York
Jackson Lee / Splash
Gerard Piqué, Shakira und ihre Söhne in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de