RiRi oder Rita, das ist hier die Frage! Und die stellten sich wohl auch einige Fotografen, als eine blonde Schönheit mit langen Locken und dunkler Sonnenbrille beim Yahoo! Wireless Festival in London eintraf. Volle rote Lippen, dunkler Teint und ein lässiger Style - da mussten Fans und Reporter tatsächlich zweimal hinschauen, welche Sängerin nun vor ihnen stand. Denn Megastar Rihanna (25) und ihre Kollegin Rita Ora (22) sehen sich in letzter Zeit wirklich zum Verwechseln ähnlich!

Schon oft wurde Rita von den Medien mit RiRi verglichen - und das nicht immer zur Freude der "R.I.P."-Sängerin. Während sie häufig als "neue Rihanna" bezeichnet wurde, könnte man diese aber mittlerweile ebenso als "neue Rita Ora" sehen, denn wer hier wem ähnelt, lässt sich nicht mehr mit Sicherheit sagen. Mit schwarzem Lederrock, weißem Top, grauer Mütze und natürlich einer Sonnenbrille wurde Rihanna in London abgelichtet. Den Rita-Look vervollständigte sie mit knallroten Lippen und gewelltem Haar. Am gleichen Abend war auch die 22-jährige Rita bei dem Event zu Gast und - was für eine Überraschung - auch sie hatte ihre blonde Mähne wellig gestylt, trug roten Lippenstift und verzichtete nicht auf eine ihrer heißgeliebten Sonnenbrillen.

Ob es den beiden nun passt oder nicht, sie sehen sich absolut ähnlich. Und so lange Rita und Rihanna so toll aussehen, finden wir es gar nicht schlimm, dass es die Beautys nun im Doppelpack gibt!

[Folge nicht gefunden]
Chris Brown und Rihanna bei den Grammy Awards 2013 in Los Angeles
Getty Images
Chris Brown und Rihanna bei den Grammy Awards 2013 in Los Angeles
Liam Payne und Rita Ora bei dem MTV VMA Kickoff Konzert in New York
Getty Images
Liam Payne und Rita Ora bei dem MTV VMA Kickoff Konzert in New York
Rita Ora, ECHO 2018
Getty Images / Axel Schmidt
Rita Ora, ECHO 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de