Anzeige
Promiflash Logo
Lea Michele: "Zutiefst dankbar" für das MitgefühlGetty ImagesZur Bildergalerie

Lea Michele: "Zutiefst dankbar" für das Mitgefühl

18. Juli 2013, 15:45 - Promiflash

Erst wenige Tage ist es her, dass Lea Micheles (26) Lebensgefährte und Glee-Kollege Cory Monteith (✝31) tragischerweise aufgrund eines tödlichen Cocktails aus Alkohol und Heroin völlig überraschend verstarb. Seither ist die Schauspielerin, die mit ihrem Co-Star bereits eine gemeinsame Zukunft plante, verständlicherweise am Boden zerstört und schottet sich von der Öffentlichkeit weitestgehend ab. Nichtsdestotrotz ist sich Lea des bedingungslosen Mitgefühls und Rückhalts von erschütterten Fans auf der ganzen Welt aber offenbar bestens bewusst und ließ deshalb nun zum Dank durch ihre Pressesprecherin ein Statement abgeben.

"Lea ist zutiefst dankbar für all die Liebe und Unterstützung, die ihr von Familie, Freunden und Fans zuteil wurde. Seit Corys Tod hat Lea an der Seite seiner Familie getrauert und angemessene Arrangements mit ihnen getroffen," hieß es People zufolge in der Erklärung. "Sie unterstützen sich gegenseitig, da sie diesen schweren Verlust zusammen ertragen. Wir bitten die Medien weiterhin darum, die Privatsphäre von Lea und Corys Familie zu respektieren." Wir hoffen für Lea, dass ihr auch weiterhin seitens der Öffentlichkeit die Ruhe zugestanden wird, die sie jetzt so dringend braucht, um den schrecklichen Schicksalsschlag zu verarbeiten.

Getty Images
Lea Michele und Cory Monteith beim 11. Annual Chrysalis Butterfly Ball in L.A. im Jahr 2012
Getty Images
Lea Michele, Schauspielerin
Getty Images
Lea Michele bei den GLAAD Media Awards 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de