Was für ein Freund! Benedict Cumberbatch (37) flog an seinem eigenen Geburtstag nach Ibiza, um dort einen alten Freund mit seinem Partner zu verheiraten.

Der Schauspieler, der erst kürzlich von der britischen Sun zum Sexiest Man gewählt wurde, verriet, dass er das erste Mal jemanden getraut habe und auch nur, weil es sich um einen alten Freund handelte. Benedict scherzte vorher gut gelaunt: "Natürlich werde ich Witze darüber machen, wenn es gut läuft: 'Ich mache Hochzeiten. Als nächstes kommen Kindergeburtstage und Bat Mitzvahs'."

Zu den Gästen gehörte auch Autorin Julie Burchill, die feststellte: "Das Hotel war großartig, die Bräutigame sahen wunderschön aus und der Mann, der sie vermählt hat, war Benedict Cumberbatch- Also ja, es war ein Riesenspaß." Da scheint Benedict wohl alles richtig gemacht zu haben auch, wenn er vorher hoffte, dass die vornehmlich schwulen jüdischen Hochzeitsgäste gnädig mit ihm sein würden.

Anstatt von einem fremden Standesbeamten von einem guten Freund getraut zu werden, ist natürlich etwas ganz Besonderes und wird dem Ehepaar sicher lange in Erinnerung bleiben, zumal Mr. Cumberbatch gerade erst für einen Emmy nominiert wurde.

WENN
ActionPress
Benedict CumberbatchWENN
Benedict Cumberbatch


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de